Abstrakte Maschinen und Anlagendarstellung

Yenny Djingga

Betreut von Prof. Jürgen Rost, Dr. Bernhard Uske,
Dipl. Ing. Norbert Veit (ThyssenKrupp Polysius) und
Dr. Olaf Hagemeier (ThyssenKrupp Polysius)

Partner für diese Bachelor-Arbeit ist das Unternehmen ThyssenKrupp Polysius AG, ansässig in Neubeckum. ThyssenKrupp Polysius konstruiert und stellt Anlagen und Maschinen für die Zement- und Mineralsindustrie her.
Speziell für die Anlagen und Maschinen der Zementherstellung benötigt ThyssenKrupp Polysius ein Designkonzept zur grafischen Aufbereitung. Daher wurde im letzten Jahr eine Ausschreibung für eine Abschluss-Arbeit veröffentlicht.
Bei den grafischen Darstellungen handelt es sich um Prinzipdarstellungen (Informationsgrafiken), die das Kernequipment und Prozesse von Zementanlagen von ThyssenKrupp Polysius widerspiegeln sollen.
ThyssenKrupp Polysius benötigt permanent Prinzipdarstellungen und hat das Problem, dass die aktuellen Prinzipdarstellungen kein einheitliches Design aufweisen und eine Vielzahl unterschiedlicher Darstellungen für dieselbe Maschine oder denselben Prozess genutzt werden.

y.djingga@yahoo.de

Djingga_1Polycom
  • Djingga_1Polycom
  • Djingga_Polycoms
  • Djingga_Prozessgrafik